Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Landtagsfraktionen beantragen Sondersitzung des Innenausschusses

Der Innenausschuss des Landtags wird am morgigen Freitag zu einer außerordentlichen Sitzung zur Amokfahrt in Trier zusammenkommen. Dies haben die Landtagsfraktionen von CDU, SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN heute beantragt. Dazu erklären die innenpolitischen Sprecher Dirk Herber (CDU), Hans Jürgen Noss (SPD), Monika Becker (FDP) und Pia Schellhammer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN):

„Auch zwei Tage nach der schrecklichen Tat in Trier sind die Menschen in unserem Land tief erschüttert. Die demokratischen Fraktionen im Landtag Rheinland-Pfalz stehen in diesen schweren Stunden an der Seite der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Trier. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer. Den verletzten Menschen wünschen wir eine schnelle und vollständige Genesung. In Gedanken sind wir bei all jenen, die von dieser schlimmen Tat betroffen sind. Die Einsatzkräfte vor Ort haben Außerordentliches geleistet: Durch das schnelle Eingreifen der Polizei konnten weitere Opfer verhindert werden, Rettungskräfte aus der gesamten Region haben umgehend die Verletzten versorgt und sofort wurden Angebote der psychosozialen Betreuung geschaffen. Die Wunde, die diese unbegreifliche Tat verursacht hat, wird bei den Menschen in Trier – wird bei uns allen – eine tiefe Narbe hinterlassen. Wir werden noch Monate brauchen, um das Geschehene zu verarbeiten. Als Landtagsfraktionen möchten wir unseren Beitrag zur Aufarbeitung der Tat leisten. In einem Schreiben haben wir den Vorsitzenden des Innenausschusses daher gebeten, für den morgigen Freitag eine Sondersitzung des Innenausschusses einzuberufen, in der das Innenministerium über die bisherigen Erkenntnisse zur Amokfahrt berichten soll.“

Mehr zum Thema

CDU-Landtagsfraktion beantragt Einsetzung Untersuchungsausschuss

CDU-Landtagsfraktion beantragt Einsetzung Untersuchungsausschuss

Die CDU-Landtagsfraktion trauert

Die CDU-Landtagsfraktion trauert

Fraktionsvorstand und weitere Funktionsträger gewählt – Matthias Lammert als Landtagsvizepräsident nominiert

Fraktionsvorstand und weitere Funktionsträger gewählt – Matthias Lammert als Landtagsvizepräsident nominiert

CDU-Landtagsfraktion beauftragt Christian Baldauf mit Reformagenda

Mehr zum Thema