Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Christian Baldauf: LehrerInnen im Land angemessen mit FFP2-Masken ausstatten

Kritik / Philologenverband

Wie der rheinland-pfälzische Philologenverband heute mitteilt, mehren sich die Beschwerden von Lehrerinnen und Lehrern gegenüber der Landesregierung wegen der mangelhaften Ausstattung mit Schutzmasken. Masken kämen viel zu spät, sie seien in viel zu geringer Anzahl und hygienetechnisch nicht einwandfrei, so der Philologenverband. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, zeigt sich besorgt:

„Wir nehmen diese Hinweise und Sorgen der Lehrkräfte ernst. Wenn der Philologenverband erklärt, dass an die Schulen in Rheinland-Pfalz die Schutzmasken viel zu spät geliefert würden und in deutlich zu geringer Anzahl als benötigt zur Verfügung stünden, dann ist das ein ernstzunehmendes Problem. Wenn es dann auch noch heißt, hygienetechnische Standards würden bei der Verteilung an die Lehrkräfte nicht eingehalten, ist es besonders bedenklich – gerade jetzt, wo wir mit allen Mitteln versuchen, die Infektionszahlen zurückzufahren. Aus unserer Sicht sind die beschriebenen Zustände nicht akzeptabel. Es kann nicht sein, dass die Schutzmaßnahmen der Landesregierung an unseren Schulen und der Umgang mit der Gesundheit der Lehrerinnen und Lehrer offensichtlich derart ungenügend sind.“

Lehrkräfte erhalten nach der Pressemitteilung des Philologenverbands maximal zwei lose statt in eine sterile Folie eingeschweißte Masken. Das Krisenmanagement der Landesregierung wird als deutlich verbesserungswürdig kritisiert.

„Seit Beginn der Corona-Pandemie ist das Hauptmerkmal der Landesregierung das zögerliche Abwarten. Bei der Bekämpfung einer Pandemie ist langes Warten allerdings die schlechteste Lösung. Wir müssen deshalb schnell, zielorientiert und hygienischen Standards folgend handeln. Erreicht werden kann dies allerdings nicht mit dem alleinigen Verweis von Bildungsministerin Hubig und Ministerpräsidentin Dreyer auf regelmäßiges Lüften. Die Lehrerinnen und Lehrer müssen endlich mit genügend FFP2-Masen ausgestattet werden. Wir brauchen daher auch kleinere Lerngruppen und die Möglichkeiten für Wechselunterricht, über den die Schulen vor Ort selbst bestimmen sollen.

Mehr zum Thema

Christian Baldauf schlägt neues System für Impftermin-Koordination vor

Christian Baldauf schlägt neues System für Impftermin-Koordination vor

Statement des CDU-Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf zum Thema Impfzentren

Statement des CDU-Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf zum Thema Impfzentren

Christian Baldauf: Impfchaos beenden – Frau Dreyer muss Impfkoordination sofort zur Chefsache machen

Christian Baldauf: Impfchaos beenden – Frau Dreyer muss Impfkoordination sofort zur Chefsache machen

Thomas Weiner / Michael Wäschenbach: SPD-Abgeordnete betreiben politisches Marketing, um vom Impf-Fehlstart der Landesregierung abzulenken

Thomas Weiner / Michael Wäschenbach: SPD-Abgeordnete betreiben politisches Marketing, um vom Impf-Fehlstart der Landesregierung abzulenken

Mehr zum Thema