Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Christian Baldauf zur drohenden Verschärfung

Russland-Ukraine-Krise

Angesichts aktueller Entwicklungen in der Ukraine – der drohenden Verschärfung der Lage – fordert der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, das Land Rheinland-Pfalz möge umgehend alle verfügbaren Kapazitäten humanitärer und ziviler Hilfe bereitstellen bzw. für den Kriegsfall vorhalten, damit Rheinland-Pfalz schnell unterstützen und helfen könne. Die Ministerpräsidentin solle erklären, was das Land dahingehend vor hat.

„Wir stehen an der Seite der Ukraine! Die Freiheit Europas steht auf dem Spiel! #NieWiederKrieg“

Baldauf zeigt sich entsetzt vom rücksichtlosen und verachtenden Vorgehen Russlands. „Was Putin macht, stellt einen massiven Bruch des Völkerrechts dar.“ Baldauf stellt sich hinter die Entscheidung der Bundesregierung, die Pipeline Nordstream 2 zu stoppen.

Mehr zum Thema

„Gemeinsam mehr erreichen!“

„Gemeinsam mehr erreichen!“

ADD wusste um Situation an der Ahr frühzeitig

ADD wusste um Situation an der Ahr frühzeitig

Zwischenfazit / Untersuchungsausschuss

Zwischenfazit / Untersuchungsausschuss

Nach Spiegel-Auftritt im Untersuchungsausschuss bleiben unbeantwortete Fragen

Nach Spiegel-Auftritt im Untersuchungsausschuss bleiben unbeantwortete Fragen

Mehr zum Thema