Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Simone Huth-Haage: Analyse der Bertelsmann-Stiftung bestätigt Kritik der CDU-Landtagsfraktion – Kita-Novelle hat Chancen verpasst

Bertelsmann-Studie / frühkindliche Bildung

„Die Ergebnisse der aktuellen Bertelsmann-Studie zur frühkindlichen Bildung bestätigen unsere Kritik an der von den Regierungsfraktionen im vergangenen Jahr beschlossenen Kita-Novelle der Landesregierung. Die Personalausstattung wird damit eher schlechter als besser“, so heute die familienpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Simone Huth-Haage:

„Zentrale Kritikpunkte der Bertelsmann-Stiftung sind erhebliche Mängel beim Personalschlüssel und bei den Gruppengrößen. In 81 % der Kitas gibt es keinen kindgerechten Personalschlüssel. In 64 % der Kitas sind die Gruppengrößen nicht kindgerecht. Gerade die Gruppengröße ist aber ein entscheidender Faktor für die Qualität in den Kitas.

Das ist ein Befund, der die Landesregierung aufrütteln sollte. Er zeigt deutlich den Handlungsbedarf auf, der mit der Kita-Novelle hätte bewältigt werden müssen. Es ist zu befürchten, dass sich die Situation noch verschlechtert, da mit der Kita-Novelle neue Aufgaben auf die Einrichtungen zugekommen sind, die nicht in der Personalbemessung abgebildet sind. Das geht zu Lasten der Bildungschancen unserer Kleinen und der Erzieherinnen und Erzieher, die mit großen Belastungen konfrontiert sind.

Ein großes Problem stellt zudem die mangelnde Unterstützung der Landesregierung in Bezug auf die Leitungskapazitäten in den Kitas dar. Hier ist dringend Entlastung notwendig. Die Landesregierung darf dies nun nicht mit Verweis auf die Kita-Novelle auf die lange Bank schieben und die Kitas weiter allein lassen. Die Qualität der Betreuung in Kindertagesstätten muss durch einen Betreuungsschlüssel erreicht werden, der sich nicht an Kassenlage, sondern an dem orientiert, was pädagogisch notwendig ist. Von der Landesregierung erwarten wir, dass sie umgehend die notwendigen Schlüsse aus der aktuellen Studie zieht und konsequent handelt.“

Mehr zum Thema

Anke Beilstein: CDU-Fraktion will Schutzmaßnahmen für Schulen ausbauen / Präsenzunterricht gewährleisten, Unterrichtsausfall vermeiden

Anke Beilstein: CDU-Fraktion will Schutzmaßnahmen für Schulen ausbauen / Präsenzunterricht gewährleisten, Unterrichtsausfall vermeiden

Anke Beilstein: CDU-Fraktion will Vertretungslehrerpool aufstocken / Vertretungsverträge in Planstellen umwandeln

Anke Beilstein: CDU-Fraktion will Vertretungslehrerpool aufstocken / Vertretungsverträge in Planstellen umwandeln

Christian Baldauf: CDU-Landtagsfraktion regt an, Abiturprüfungen 2021 in den Frühling bzw. Sommer zu verlegen

Christian Baldauf: CDU-Landtagsfraktion regt an, Abiturprüfungen 2021 in den Frühling bzw. Sommer zu verlegen

Christian Baldauf zur Ankündigung der Landesregierung sechs Millionen Euro für Lüftungsgeräte in Schulen bereitzustellen

Christian Baldauf zur Ankündigung der Landesregierung sechs Millionen Euro für Lüftungsgeräte in Schulen bereitzustellen

Mehr zum Thema