Direkt zum Inhalt

Informieren Sie sich! Kostenloser Newsletter

Schüler mit Rücken zur Tafel

CDU-Landtagsfraktion will Ausweitung der Corona-Impfung auf alle Lehrerinnen und Lehrer

Gesundheitsschutz von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften

Zwei Corona-Tests pro Woche an allen rheinland-pfälzischen Schulen

„Wir wollen, dass alle Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz umgehend ihre Corona-Impfung bekommen“, erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, heute in Mainz.

Baldauf und der bildungspolitischen Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Anke Beilstein, liegt der Gesundheitsschutz von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften am Herzen. Beschäftigte in Grund- und Förderschulen (Impfgruppe II) können sich impfen lassen – das sei auch richtig so, so die beiden CDU-Abgeordneten.

„Wer Schulen schrittweise öffnet, muss dringend das Personal schützen“, erklärt Baldauf. Mit Blick auf den gestarteten Wechselunterricht in den weiterführenden Klassen müssen jetzt dringend auch deren Lehrkräfte die Impfung erhalten. Die einzigen Schutzmaßnahmen, die sie gerade haben, sind geöffnete Fenster und Masken. Das reicht nicht.“ Baldauf schlägt außerdem regelmäßige Tests in den Schulen vor: „Zwei Mal pro Woche sollen (Ärzte)-Teams an alle rheinland-pfälzischen Schulen fahren, um dort das Personal sowie die Kinder zu testen.“

Anke Beilstein ergänzt: „Wir müssen die Tatsache berücksichtigen, dass keine Schülerin und kein Schüler bis 16 Jahre geimpft wird, aber dennoch infektiös sein kann. Von daher ist die tägliche Zusammenarbeit mit großen, ungeimpften Personengruppen in einer Klasse eine besondere Situation. Wir wollen schließlich Sicherheit für Kinder und Lehrkräfte!“

Mehr zum Thema

Statement von Anke Beilstein zum Thema Testpflicht an Schulen:

Statement von Anke Beilstein zum Thema Testpflicht an Schulen:

Statement von Christian Baldauf und Jenny Groß zu der Situation an den Schulen

Statement von Christian Baldauf und Jenny Groß zu der Situation an den Schulen

Statement des pflegepolitischen Sprechers der CDU-Landagsfraktion, Michael Wäschenbach:

Statement des pflegepolitischen Sprechers der CDU-Landagsfraktion, Michael Wäschenbach:

Statement des gesundheitspolitischen Sprechers, Dr. Christoph Gensch

Statement des gesundheitspolitischen Sprechers, Dr. Christoph Gensch

Mehr zum Thema